Erfolge, die man sehen kann!​

In den letzten sechs Jahren hat sich in Dachau vieles zum Positiven verändert. Unsere Stadt ist kinder- und familienfreundlicher, sozialer und umweltfreundlicher geworden. Mit mutigen Ideen, klaren Zielen und Ihrer Mithilfe konnten aufgestaute Projekte vorangebracht und neue Wege eingeschlagen werden. Gemeinsam mit Ihnen ist Dachau lebenswerter geworden.

Die wichtigsten Erfolge finden Sie hier.

Familien & Kinder

1. Knapp 400 Krippen-, Kindergarten- und Hortplätze geschaffen
2. Umbau Mittelschule Süd und neuer Pausenhof
3. Start für das neue Lernhaus: Ausbau Grundschule Augustenfeld
4. jährlicher Umbau und Neugestaltung von Spielplätzen

• 15 Millionen Euro pro Jahr für die Kinderbetreuung
• Erster Waldkindergarten in Dachau errichtet
• Hortbetreuung gegen Widerstände ausgebaut
• Erstellung Schulentwicklungsplan & Digitalisierungskonzept
• Verbessertes Raumangebot an der Klosterschule
• Planungsbeginn für den Ausbau der Grundschule Ost mit neuer Turnhalle
• Erweiterung Jugendsozialarbeit Grundschulen Ost und Augustenfeld

Soziales Dachau und Bürgerservice

5. Bau und regelmäßige Förderung des Bürgertreff-Ost
6. Aufwertung Moorbad-Gelände zum Park mit Wassertretanlage
7. Neubau Feuerwehrhaus Pellheim
8. Öffentliche Toiletten am Unteren Markt, S-Bahnhof und Waldfriedhof
9. Bau des Fondi-Parks zum 20-jährigen Partnerschaftsjubiläum
10. Kauf Zieglerbräu für Rathauserweiterung

• erfolgreiche Bürgerbeteiligungsprojekte & Aufstellung eines Leitbilds zur Entwicklung der Stadt
• Aufbau einer modernen Stadtverwaltung mit neu gestaltetem Bürgerbüro

Wohnen & Bauen

11. Bau von bezahlbaren Wohnungen (Joseph-Effner-Straße und am Amperweg)
12. Fertige Planung am Otto-Kohlhofer-Weg für über 60 günstige Wohnungen (davon 30 Eigentumswohnungen im Einheimischen Modell)
13. Abrissarbeiten MD-Gelände und Vorbereitung des Bebauungsplans

• Einführung „Dachauer Grundsätze der Baulandentwicklung“ (Sozialgerechte Bodennutzung), die Großinvestoren an Folgekosten beteiligt
• Fertigstellung der Rennplatzsiedlung mit bezahlbarem Wohnraum

Sport & Freizeit

14. Unterstützung des ASV bei der Vergrößerung des Sportgeländes
15. Erwerb von Flächen zur Aussiedlung des TSV 1865 Dachau
16. Baubeginn Hallenbad

• Förderung Kunstrasenplätze ASV und TSV
• Bau neuer Stockschützenbahnen an der Kufsteiner Straße
• Längere Öffnungszeiten städtischer Sporthallen und Nutzung in den Ferien

Umwelt & Energie

17. Renaturierung der Würm
18. Anlegen von Ausgleichsflächen

• Anlegen von Blühstreifen und Blühwiesen
• Verbot von Glyphosat auf allen städtischen Flächen
• Sanierung Amperkraftwerk
• Umstellung aller städtischen Gebäude auf Ökostrom

Mobilität & Verkehr

19. Mehr Busse für Dachau: Betriebszeiten bis 24 Uhr, Buslinie nach Himmelreich, Busanbindung von Dachau-Süd auch an Sonn- und Feiertagen, Einführung 10-Minuten-Takt ab Ende 2020, Planungen für neuen Busbahnhof, Barrierefreier Umbau von Bushaltestellen
20. Bau Fahrradparkhaus für über 1.000 Räder sowie moderner Abstellanlagen am Bahnhof
21. Bau von Fußgängerbrücken am Rumburger Ring und in der Liegsalzstraße
22. Einbau von lärmminderndem Asphalt (Innere Schleißheimer Straße, Äußere Brucker Straße, Kreuzung Augsburger Straße/Ludwig-Dill-Straße, Alte Römerstraße)
23. Umgestaltung Münchner Straße

• Mehr Sicherheit für Radfahrer durch Fahrradschutzstreifen
• Laufstreifen in der Altstadt zur Verbesserung der Barrierefreiheit
• Vergrößerung Parkplatz auf der Thoma-Wiese
• Anwohnerparkzonen im Bahnhofsumfeld

Kultur & Zeitgeschichte

24. Freigabe von Flächen für Street Art
25. Baubeginn für Erweiterung des Musikheims der Knabenkapelle
26. Gelebte Erinnerungsarbeit, Einbeziehung der Folgegenerationen und Verhandlungen mit Freistaat Bayern über Entwicklung „Kräutergarten“

• Aufbau des Dachauer Künstlerwegs
• Einrichtung Tourist-Info am Bahnhof
• Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt Léognan

Über Geld spricht man nicht?! Ich schon.

Wir haben schon viel geschafft! Die Umsetzung dieser Maßnahmen in unserer Stadt hat natürlich Geld gekostet. Trotzdem ist es uns gelungen, die Verschuldung der Stadt Dachau auf unter 6 Euro pro Einwohner zu reduzieren.

Scroll to Top